Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  Startseite

Herzlich Willkommen bei der Abfallwirtschaft des Ilm-Kreises

 


Das Identsystem im Betrieb 

Foto_Petra_Enders

Seit Juli 2016 befindet sich das Behälteridentifikationssystem im regulären Betrieb und es werden ausschließlich Rest- und Bioabfallbehälter geleert, welche mit einem Transponderchip versehen sind.

Durch dieses System sind Ihre Restabfall- und Bioabfallbehälter unverwechselbar. Jede Leerung wird durch den elektronischen Chip an den Abfallbehältern und der entsprechenden Technik an den Entsorgungsfahrzeugen registriert. Nur die registrierten Leerungen der Restabfallbehälter werden für die Abfallgebührenberechnung herangezogen. Somit ist es sinnvoll, ausschließlich volle Restabfallbehälter zur Leerung bereit zu stellen. Die Biotonne wird hingegen bei 14-tägiger Leerung mit einer Jahresgebühr berechnet. Eine Verwiegung der Abfallbehälter findet nicht statt.

Abfuhrtermine für 2019: Termine

Uterschrift_Petra_Enders

Petra Enders
Landrätin