Sprungziele
Inhalt

Elektro- und Elektronikschrott

Die Elektro- und Elektronikschrottsammlung im Ilm-Kreis findet 2-mal jährlich statt. Die Termine für Ihren Wohnort können Sie dem Punkt Termine entnehmen.

Nachfolgend genannte Abfälle dürfen abgegeben werden:

  • Wärmeüberträger (z. B. Kühl-, und Gefriergeräte, Klimageräte, Wärmepumpen, Ölradiatoren, Entfeuchter)
  • Bildschirme, Monitore (z. B. Fernsehgeräte, Monitore, Notebooks, Tablets, E-Book-Reader, LCD-Fotorahmen)
  • Lampen (z. B. Leuchten, Leuchtstofflampen, Entladungslampen, Energiesparlampen, LED-Lampen, sonstige Beleuchtungskörper außer Glühlampen)
  • Großgeräte (z. B. Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Herde, Backöfen, Mikrowellen, elektrische Heizgeräte, Geräte zur automatischen Abgabe von Produkten, Großrechner, Kopierer, Geldspielautomaten, Rasenmäher, Bohrmaschinen, Sägen, Ventilatoren, Sonnenbänke, Sport- und Freizeitgeräte wie zum Bsp. Hometrainer, Möbel mit fest eingebauten elektrischen Bauteilen)
  • Kleingeräte und kleine IT- und Telekommunikationsgeräte (z. B. Staubsauger, Nähmaschinen, Bügeleisen, Toaster, Fritteusen, Kaffeemaschinen, Haartrockner, Rasierapparate, elektr. Zahnbürsten, Wecker, Armbanduhren, Waagen, elektronische Notizbücher, Handys, Telefone, PC´s, Laptops, Drucker, Faxgeräte, elektr. Schreibmaschinen, Taschenrechner, Radio, Kameras, GPS- und Navigationsgeräte, Hi-Fi-Anlagen, Rauchmelder, Heizregler, Thermostate, Geräte zum Messen, Wiegen, Regeln, Überwachungs-, und Kontrollgeräte, elektr. Eisenbahnen, Autorennbahnen, Videospielkonsolen, Videospiele, Fahrrad-, Tauch-, Lauf- und Rudercomputer, elektr. Sportausrüstung, Schraubwerkzeuge, Schweiß- und Lötwerkzeuge)
  • Photovoltaikmodule (Annahme ist nach § 13 Abs. 5 ElektroG auf haushaltsübliche Mengen beschränkt und muss vorher telefonisch im AIK angemeldet werden)

Nachfolgend genannte Abfälle dürfen nicht abgegeben werden:

  • Geräte mit radioaktiven Teilen

  • PCB-haltige Transformatoren bzw. Kondensatoren

Weiterhin kann E-Schrott kostenfrei an nachfolgend genannten Stellen abgegeben werden:

Wertstoffhof Arnstadt

auf dem Gelände der Werkstatt für behinderte Menschen des Marienstifts Arnstadt

Am Kesselbrunn 46 b
99310 Arnstadt

  • Telefon: 03628 61140

Wertstoffhof Ilmenau

auf dem Gelände der Ilmenauer Umweltdienst GmbH

Ratsteichstraße 2
98693 Ilmenau

  • Telefon: 03677 202340

Müllumladestation Ilm-Kreis

Bücheloh
Am Grummbach 1
98693 Ilmenau


Verbandsdeponie Rehestädt

Dorfstraße 38 a
99334 Amt Wachsenburg OT Rehestädt

zurück nach oben drucken