Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  Startseite • Aktuelles

Verschiebung der Rest- und Bioabfallentsorgungstermine in der Innenstadt von Ilmenau 12.04.2017 


In Abstimmung zwischen der Stadtverwaltung Ilmenau, dem Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis (AIK) und der Ilmenauer Umweltdienst GmbH werden die Entsorgungstage für Rest- und Bioabfall ab Mai 2017 in Teilbereichen der Innenstadt von Ilmenau verschoben. Die Leerung der Behälter erfolgt nicht wie bekannt gegeben montags ab 6:00 Uhr, sondern wird auf Dienstag ab 6:00 Uhr verlegt.

Die neuen Entsorgungstage gelten für Restabfall ab dem 03.05.2017 (die Entsorgung verschiebt sich durch den gesetzlichen Feiertag um einen Wochentag, hier von Dienstag auf Mittwoch) und für Bioabfall ab dem 09.05.2017.

Diese Regelung betrifft ausschließlich nachfolgende Straßen der Stadt Ilmenau:

· Friedrich-Hofmann-Straße
· Straße des Friedens
· Manggasse
· Lindenstraße
· An der Sparkasse
· Marktstraße
· Breitengasse
· Weimarer Straße Hausnummer 1a-d sowie 2-14

Die Entsorgungstermine für die blaue Papiertonne und die gelbe Tonne für Leichtverpackungen bleiben in den oben genannten Straßen unverändert.

Alle betroffenen Anwohner und Gewerbetreibende werden rechtzeitig über ein Mitteilungsblatt des Abfallwirtschaftsbetriebes Ilm-Kreis informiert.

Für alle anderen Straßen der Stadt Ilmenau bleibt der Montag als Entsorgungstag für Rest- und Bioabfall bestehen.

Durch die Verschiebung der Entsorgungstage für Rest- und Bioabfall möchte der AIK ein vorzeitiges Bereitstellen der Abfallbehälter vor dem Wochenende vermeiden. Der AIK weist darauf hin, dass Abfallbehälter nach § 22 Abs. 6 der Abfallwirtschaftssatzung spätestens bis 6:00 Uhr am Entsorgungstag oder am Vorabend zur Entsorgung bereit zu stellen sind.

Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis